Möbel bauen

Buchtipps – Paletten Möbel & Co.

Du bist kreativ und möchtest Deine eigenen Möbel aus Paletten herstellen? Na super, dann hole Dir hier ein paar Buchtipps zum Thema Paletten Möbel.

Es gibt so viele tolle Sachen, die man aus Paletten machen kann. Manchmal fehlen einem nur die Ideen bzw. die Anleitungen.

Dafür gibt es hier tolle Buchtipps, die Dir helfen Deine eigenen Möbel aus Europaletten zu bauen. Du kannst Tische, Sofas, Regale und Betten bauen. Es gibt kaum ein Möbelstück, die Du nicht anfertigen kannst.

Wenn jemand gerne mit Holz arbeitet bieten sich Europaletten perfekt an. Sie sind so vielseitig. Du kannst aus Ihnen kleine Möbelstücke oder etwas ganz großes bauen. Ganz wie Du magst.

Der neueste Trend ist das Upcylen von Europaletten. Die Maße bieten sich an: 120 cm x  80 cm x 14,4 cm. Das Gewicht liegt zwischen 14 und 18 Kilogramm.

Die Europaletten gibt es natur oder auch geflammt. Je nach Geschmack kannst Du für Deine Vorhaben entsprechende Paletten auswählen.

Du kannst Dir Palettenmöbel für den Innen- und Außenbereich bauen. Gartenmöbel aus Paletten sind gerade auch sehr beliebt. Mache zum Beispiel Deinen Garten zum zweiten Wohnzimmer oder baue etwas für Deine Inneneinrichtung.

 

 

Buchtipps für Paletten Fans

 

Warum sind Möbel aus Europaletten so beliebt

Es ist die Einzigartigkeit, denn jede Palette sieht anders aus. Sie sind sich natürlich immer sehr ähnlich aber dennoch unterscheiden sie sich etwas in ihrer Prägung.

Ein weiteres Thema ist die Umwelt und das man das Rohstoff weiter verarbeitet. Die Möglichkeit aus Europaletten selbst etwas zu bauen bietet für viele einen Reiz.

Europaletten bieten viele Möglichkeiten etwas selbst zu machen. Wenn Du nicht so kreativ bist hole Dir bei den Buchtipps Anregungen für Dein Vorhaben.

Wenn Du Dir aus den Buchtipps dein Wunsch Möbelstück rausgesucht hast, brauchst Du nur etwas handwerkliches Geschick und das notwendige Werkzeug und schon kannst Du Dein individuelles Möbelstück bauen. Die Möbel aus Europaletten sind perfekt geeignet, um aus deiner Wohnung ein trendiges zu Hause zu machen.

Palettenmöbel sind so beliebt, da sie einfach und raffiniert zugleich sind. Sie geben deiner Wohnung einen ganz individuellen Touch. Möbel aus Paletten sind praktisch, robust und umweltfreundlich.

Ein weiterer Vorteil von Palettenmöbel ist, dass sie absolut zeitlos sind. Das hat auch mit dem Umweltgedanken zu tun. Die meisten Europaletten kommen ohne chemische Behandlung aus. Sie bestehen sie aus dem Naturmaterial Holz und überzeugen mit ihrer robusten und natürlichen Ausstrahlung.

 

Das entsprechende Werkzeug

Zum Bau Deiner Paletten Möbel brauchst Du entsprechendes Werkzeug. Es soll ja auch Spaß machen, daher ist eine entsprechende Vorbereitung sehr wichtig.Buchtipps für Kreative

Es fängt an beim Schleifpapier und hört auf bei einer Stichsäge. Je nachdem was Du bauen möchtest ist das entsprechende Werkzeug zu besorgen.
Wenn Du Deinen Paletten Möbel auch Farbe geben möchtest musst Du sie vorher entsprechend bearbeiten und auch Farbe kaufen.

Bei Deinem Vorhaben sollte eine Bohrmaschine bzw. ein Akkuschrauber auf keinen Fall fehlen. Es ist sehr hilfreich, wenn Du  Bauteile miteinander verbinden möchtest.

Auch eine Stichsäge ist bei Holzarbeiten unverzichtbar. Damit Deine Möbel das gewünschte Maß bekommen bedarf es einem Schnitt um die gewünschte Größe zu erreichen.

Manchmal haben die Paletten raue Stellen. Um diese aus dem Holz zu entfernen benötigst Du einen Schwingschleifer oder Schleifpapier, wenn Du Dir die Mühe machen möchtest. Aber eine schöne glatte Oberfläche ist wichtig, damit Du später nicht mit Deiner Kleidung hängen bleibst oder dir einen Splitter zu ziehst.

Die Buchtipps werden Dir helfen zu sehen, welches Werkzeug Du für Dein Vorhaben benötigst. Viel Spaß!

 

 

Das passende Werkzeug für Dich

 

Buchtipps für Paletten Fans